Während Du schläfst,laufen im Körper verschiedene Zellprozesse ab. Im Gehirn werden Informationen verarbeitet, vom Immunsystem Zellprozesse angeregt und in verschiedenen Drüsen Hormone produziert. Unser Körper nutzt die Nacht, um überschüssiges Fett zu verbrennen und die Muskulatur regeneriert sich.

Einige Dinge kann man vor dem Schlafengehen tun, um die Zellprozesse in der Nacht zu fördern und dadurch mehr Fett zu verbrennen.

Zeitig ins Bett

Umso früher Du ins Bett gehst um so besser kann während des Schlafs das Hormon Leptin und Ghrelin reguliert werden. Leptin hilft, die Energie zu regulieren und den Appetit zu verringern. Ghrelin stimuliert wiederum den Hunger und steigert das Bedürfnis zu essen.

Zu wenig Schlaf sorgt oft dafür, dass Ghrelin vermehrt ausgeschüttet und der Leptinspiegel gesenkt wird. Dies kann dazu führen dass der Appetit während des Tages steigt und mehr Fett gespeichert wird. Also.... früh ins Bett lohnt sich... 7 bis 8 Stunden Schlaf in der Nacht sind wichtig. Vor allem zwischen 22:00 und 1:00 Uhr sollte geschlafen werden. Während dieser Zeit sind die Regenerationsprozesse im Körper am aktivsten.

Im dunkeln schläft es sich besser ;-)

Lichtquellen im Schlafzimmer können den erholsamen Schlaf stören. Fällt während der Nacht Licht ins Auge, wird die Hormonproduktion im Körper gestört. Das Melatonin ist ein körpereigenes Hormon und für den Schlaf-wach-Rhythmus sehr wichtig. Es wird bei Dunkelheit ausgeschüttet und hilft uns, erholsam zu schlafen. Fällt während der Nacht Licht ins Auge, wird die Melatoninproduktion reduziert. Um erholsamer zu schlafen und die Hormonproduktion im Körper nicht zu stören, sollte das Schlafzimmer vor dem Schlafengehen abgedunkelt werden. Durch einen erholsamen Schlaf können Regenerationsprozesse in der Muskulatur reibungsloser ablaufen und die Fettverbrennung unterstützt werden.

Trink doch einfach mal einen Rooibostee Tee

Ein heißer Tee am Abend hilft, den Heißhunger auf ungesunde Lebensmittel zu reduzieren. Rooibostee hilft, den Körper am Abend zu entspannen und fördert die Fettverbrennung am Bauch. Rooibostee liefert auch leistungsstarke Flavonoide, welche die Stresshormone reduzieren, die den Hunger anregen und dafür sorgen, dass mehr Fett gespeichert wird. Ohne Koffein ist er am Abend wunderbar genießbar. Somit ist dein gesunder Schalf gesichert. Trink den Tee 1 Stunde vor dem schlafen gehen.

Oder ein Zimt-Honig Getränk

Die Kombination von Honig und Zimt kann bei regelmäßiger Einnahme über einen längeren Zeitraum folgende positive Wirkungen haben:

Gewichtsabnahme!!

Honig und Zimt helfen, den Stoffwechsel anzuregen und den Heißhunger auf Süßes zu reduzieren. Zudem reguliert Zimt den Blutzuckerspiegel und hilft, überschüssiges Fett und Wasser auszuscheiden.

Hierzu einfach eine Tasse heißes Wasser nehmen, darin einen halben Teelöffel Zimt Pulver geben, wenn das Gemisch auf nur noch lau warm ist, einen halben Teelöffel Honig dazu geben. (Bitte guten Bio Honig verwenden). Nicht ins noch heiße Wasser geben, da sonst die Nährstoffe des Honigs zerstört werden. Danach das Getränk kalt stellen und 1 Stunde vor dem schlafen gehen trinken. Man kann auch einfach eine größere Menge zubereiten und 2-3 Tage kühl stellen. So hat man seinen Fett Aktiv Trunk sofort zum Verzeht bereit.

Vitamin C

Mit Hilfe von Vitamin C (Ascorbinsäure) produziert der Körper das für eine optimale Fettverbrennung wichtige Hormon Noradrenalin. Dieser Botenstoff hilft dabei, das Fett aus den Fettzellen herauszulösen. So kann der Organismus einfacher auf gespeicherte Fette zur Energiegewinnung zurückgreifen. Vitamin C ist unentbehrlich für die Collagenherstellung und hat damit auch einen Einfluss auf die Festigkeit des Gewebes. Außerdem steuert es zusammen mit den Vitaminen B-6 und Nicacin die Produktion von L-Carnitin, das für die Fettverbrennung in der Muskulatur benötigt wird.

Eiweiß-Shake

Ein Eiweiß-Shake am Abend regt den Stoffwechsel an und unterstützt die Regeneration der Muskulatur während der Nacht. Proteine am Abend fördern auch das Sättigungsgefühl und helfen, die Portionsgrößen am nächsten Morgen besser zu kontrollieren. Die thermogene Wirkung der Proteine sorgt außerdem dafür, dass während der Verdauung mehr Kalorien verbrannt werden und die Fettverbrennung angeregt wird.

Wenn Du vorher noch Sport gemacht hast- dann ist der Eiweiss- Shake noch besser in seiner Wirkung.

Na wenn das kein Grund ist, sich mal zu überwinden...

Tiefe Atmung

Atemübungen am Abend verbessern die Sauerstoffversorgung im Körper, helfen besser zu entspannen und erholsamer zu schlafen. Die tiefe Atmung fördert auch Entgiftungsprozesse im Körper, hilft schädliche Stoffe aus dem Körper zu beseitigen und überschüssiges Fett effizienter zu verbrennen.

Und so wird gemacht: Leg dich entspannt auf den Rücken und und leg deine Hände auf den Bauch. Dann durch die Nase langsam einatmen und durch den Mund ausatmen. Während der Übung sollte sich der Bauch mit der Einatmung wölben, und während der Ausatmung wieder verflachen. Die Atemübung für 5 bis 10 Minuten wiederholen.

Mit der richtigen Creme geht’s auch...


Mit dem Dynamic Bodyslimming Serum geht’s auch.. Es regt die Lipolyse an, das heißt die Fettzersetzung in den Fettzellen, damit die bereits bestehenden Zellen nicht mehr Fett speichern, sondern ganz im Gegenteil beginnen, dieses aktiv zu zersetzen. Es regt die Mikrozirkulation an, um die Gewebedrainage zu erhöhen und dort angesammelte Toxine und Wasser zu beseitigen sowie die Durchdringung der Wirkstoffe ins problematische Fettgewebe zu erleichtern. Es verlangsamt den Prozess der Adipogenese, das heißt der Fettzellen-Entstehung, denn unreife Zellen sind zur Ansammlung von Fettreserven nicht fähig. Es verlangsamt die Lipogenese, also den Prozess der Fettspeicherung in Fettzellen, um deren Wachstum maximal einzuschränken.

Vor dem schlafen gehen schön eincremen und über Nacht einwirken lassen.

Ihr werdet begeistert sein.  

Es gibt verschiedene Tipps und Möglichkeiten, um die Fettverbrennung während des Schlafs zu erhöhen. Neben diesen Tipps ist es außerdem sehr hilfreich, während des Tages viele Lebensmittel mit Magnesium und Calcium zu verzehren. Calcium und Magnesium sind zwei wichtige Mineralien, die für einen gesunden Schlaf sorgen. Sie unterstützen die Funktion des Nervensystems, reduzieren Angst und helfen, entspannter und ruhiger zu bleiben. Dadurch kann sich der Körper während der Nacht erholen und die Fett verbrennenden Funktionen können auf Hochtouren laufen.

Also Ihr lieben... ausprobieren.