Der Sommer geht zu Ende, gerade noch aalten wir uns in der Sonne und am Strand und jetzt ist es schon wieder vorbei und der Herbst schleicht sich ein...

Somit heisst es: Aufwiedersehen Sommer! Welcome Herbst!

Auch unsere Haut muss sich nun auf die etwas kühleren Tage einstellen.Sie hat im Sommer viel einstecken müssen und besonders die zarte Haut am DekolteeGesicht und auch die Haare haben an Feuchtigkeit verloren und brauchen jetzt viel Pflege,denn auch die jetzt folgenden Tage mit Heizungsluft und Kälte beanspruchen unsere Haut sehr.Oft wird die Haut dadurch besonders angreifbar für Viren, Bakterien und Pilze.

Es heißt also cremen,cremen,cremen…Und die Haare pflegen, pflegen, pflegen…

Eine Haarkur einmal die Woche sollte sein. Auch ein Feuchtigkeitsspray tut den Haaren gut und macht sie leicht kämbar und glänzend.

Nach der täglichen Dusche immer mit einer reichhaltigen Lotion oder einem Balsam pflegen. Auch ein schönes Körperöl tut gut. Die Sommerbräune hält so auch länger und ihr habt die Sommertage noch schön in Erinnerung:-)

Ein sanftes Peeling kann eurem Sommerteint nix anhaben, die Feuchtigkeitspflege wird somit viel besser aufgenommen. Ein leichtes Make up kann auch aufgetragen werden. Evtl. mit einem LSF, denn auch im Herbst ist die Sonne noch stark genug, um unsere Haut zu schädigen. Also schützen ….Wer hat schon Lust auf Falten, Pickel oder gereizte Haut… Also ich nicht ;-)

Auch farblich wird jetzt im Herbst ein anderer Ton angeschlagen. Das farbenfrohe Sommerkleid verschwindet im Schrank und die Herbstmode mit neuen Trendfarben kommt hervor.

Hier die Trend Herbstfarben 2014 : Royal Blue, Cognac , AlluminiumRadiant Orchid und dunkele Gelbtöne. Diese Farben können sich auch als Highlight auf den Nägeln oder als Lidschatten auf den Augen wiederspiegeln...

Der Herbst ist bald da, geniessen wir ihn, in vollen Zügen und hoffen das es noch den ein oder anderen schönen sonnigen Herbsttag geben wird….

Also meine Lieben, bleibt gesund und schön...